Dr. Till Sukopp

Die Sandalen erhalten das außergewöhnliche Freiheitsgefühl der Füße und haben den Vorteil, dass sie im Vergleich zu Flipflops nicht vom Fuß fallen können und das lästige Anspannen der Zehenmuskeln, um die Sandale am Fuß zu halten, entfällt, vor allem, wenn man einmal laufen muss (z. B. um einen Bus noch zu bekommen oder einem Regenschauer zu entfliehen).

NakedShoes haben eine sehr dünne und flexible Sohle, durch die ich bei Spaziergängen, Wanderungen, Läufen und im „normalen“ Training sehr viel von der Bodenbeschaffenheit spüren kann, was u. a. die Fußbeweglichkeit verbessert und die Muskulatur kräftigt.

NakedShoes sind eine wunderbare Lösung für ein Training mit herrlich freiem Barfußgefühl, wenn die Fußsohle geschützt werden soll oder wenn die Hausordnung aus Hygienegründen kein Barfußtraining erlaubt.

Sportwissenschaftler, Personal Trainer
blog.tillsukopp.de/

Dietmar Mücke

Ich bin mit den Sohlen inzwischen weit über 400 km gelaufen (07-2012), ist schon interessant, wie die sich an den Fuß anpassen. Ein tolles und sehr angenehmes Gefühl. Es ist wie Barfußlaufen, nur eben wesentlich schmerzfreier. Ja, man hat es auch in den NakedShoes, das Gefühl von Freiheit, da man in keiner Weise eingeengt ist. Die NakedShoes sind so leicht, dass man sie kaum spürt. Es reibt oder drückt auch nichts wie sonst oft in Schuhen.

Nun kann ich endlich auch da unbeschuht rennen, wo ich das früher nie gemacht hätte, wie zum Beispiel auf meiner Hausstrecke um den Chiemsee oder sonst wo auf langen Schotterwegen. Auch so lange Distanzen sind nun auf freien Füßen für mich möglich, wie ich sie aufgrund der irgendwann nicht ausbleibenden Schmerzen an den Fußsohlen ohne diesen dünnen Schutz nie schaffen würde.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass dem Barfußlaufen nichts näher kommt und auch nie kommen wird, als diese genialen Dinger. Für mich sind die NakedShoes ohne Zweifel das Beste, was mir als (Barfuß)Läufer nach dem erstmaligen Weglassen der Laufschuhe vor nunmehr 12 Jahren passiert ist.

Aktueller Oberbayerischer Rekord im 24-Stunden-Lauf.
Guinness-Weltrekord im 24-Stunden-Barfußlauf auf Asphalt.
Zweimaliger Mannschafts-Vizeeuropameister im 24-Stunden-Lauf mit dem deutschen Nationalteam
Dreimaliger Deutscher Meister im 24-Stunden-Lauf in der Altersklasse M40
www.laufmalwieder.de
www.chiemsee-ultramarathon.de

André Lange

Die Schuhe vermitteln ein richtig gutes Gefühl von Freiheit und sind sehr angenehm zu tragen. Ich hatte sie sowohl im Alltag als auch für kurze Laufeinheiten genutzt und bin ziemlich schmerzfrei unterwegs – soll heißen: mit normalen Schuhen zwickt es mal hier und mal da – bei der Sandale war das bisher nicht so!

www.lange-laeufer.de
www.chiemsee-ultramarathon.de

Franziska Fähle

Ich habe die NakedShoes nicht nur beim Laufen, sondern auch beim Krafttraining getragen und finde sie super! Überrascht war ich, wie stabil die Sohlen mit der Schnürung am Fuß sitzen. Da rutscht gar nichts. Trotz meiner empfindlichen Füße hat nichts gerieben oder gedrückt. Ich werde die NakedShoes meinen Klienten gerne weiterempfehlen.

Personaltrainerin
www.premium-fitness.info/

Karo Pichler

„Meine Nakeds sind letzte Woche angekommen. Freue mich seeeehr, die Teile sind so super!!
Und dank eures Anleitungsvideos habe ich auch die Schnürung perfekt hinbekommen. Sind schon fast
meine zweite Haut!“

Läuferin